Chor
Rondo Vocale

Wir sind ein reiner Laienchor, der aus Menschen besteht, die einfach Spaß am Singen haben und sich zudem auch noch gut verstehen.

Eine Besonderheit unseres Chores ist, dass wir bei Auftritten und Konzerten grundsätzlich ohne Noten, also auswendig, singen – und das in mittlerweile 21 Sprachen, darunter so ausgefallene wie Samoisch, Cebuano, Bicolano, Swahili – und auch Bayrisch!

Der monatliche Mitgliedsbeitrag beträgt derzeit 15 €, für Schüler, Auszubildende und Studierende 10 €. Dieser wird nach drei Schnupperproben und einem Vorsingen bei der Chorleiterin ab der Aufnahme in den Chor fällig und für chorinterne Zwecke (Raummiete, Noten usw.) verwendet.

 

Das obere Chorbild zeigt Rondo Vocale beim Tag der Laienmusik, München im Gasteig HP8, Juli 2023.
Die Stimmgruppen-Fotos wurden während einer Ganztagsprobe im Januar 2024 aufgenommen.

Sopran

Sängerin

Aylin Müller-Küchler
Barbara Huber
Birgitta Botta
Gabriela Hüppe
Gabriele Parr
Irina Sunke
Kathrin Schafmeister
Klaudyna Greißinger
Lieselotte Maier
Nicola Düsener
Paula Schwarz
Sabine Borngräber

Lieblingssong

The Chicks  Not ready to make nice
Dire Straits – Brothers in Arms
John Legend – All of Me

Rosemary Standley 
 Bird on the Wire

U2 – One

Comedian Harmonists 
 Wochenend & Sonnenschein

Lieblingsstück Rondo Vocale

Trâg mi Wind (Christian Dreo, Brigitte Hubmann)
Oh Täler weit (Oliver Gies)
Viva La Vida (Coldplay)
De tierra leja venimos (Juan M. V. Garcia)
Baba Yetu (Christopher Tin, Chris Kiagiri)

Baba Yetu (Christopher Tin, Chris Kiagiri)
O Magnum Mysterium (Morten Laurentsen)
Axel F (Harold Faltermeyer)


Trees (Erik Esenvalds)

 

Alt

Sängerin

Alex Machwirth
Andrea Dangers
Antje Brand
Carmen Theil
Isabel Freisleben
Katharina Blaich
Katja Hoffmann
Lisa Schwarz
Sabine Pellegrino
Ute Wolfsberger
Vera Bietau
Wendy Moen

Chorleitung:
Kathrin Schiele-Kiehn

Lieblingssong

Radiohead – Creep
Ed Sheeran  Supermarket Flowers
Evanescence
Bring me to Life
Frank Sinatra  Strangers in the Night
Bukahara – Grotta Delle Ninfe

F. G. T. H. – The Power of Love
Mr. Hurley & Pulveraffen – Hol uns der Teufel
Queen – Bohemian Rhapsody


Numb 
Linkin Park

Lieblingsstück Rondo Vocale

It was a Lover and his lass (Ward Swingle)
La Nuit (aus „Kinder des Monsieur Mathieu)
Tatschofonie (Oliver Gies)
Pater Noster (Dodo Hug, Helene Rössler)
Baba Yetu (Christopher Tin, Chris Kiagiri)
Double, Double (Jaakko Mäntyjärvi)
Engel (Rammstein / Oliver Gies)
Rama Lama Ding Dong (G. Jones Jr. Arr.: K. Kiehn)
It was a Lover and his lass (Ward Swingle)
Sweet Dreams (Eurythmics / Oliver Gies)
Trag mi Wind (Brigitte Hubmann, Christian Dreo)
Engel (Rammstein / Oliver Gies)

Tenor & Bass

Tenor

Marion Schwarz
Oliver Grieshammer
Rupert Schwarz
Stefan Ochs

Bass

Andreas Tippe
Benedikt Framm
Jakob Goschenhofer
Jean Wichmann

Lieblingssong

Maybebop – Festung
Harold Arlen – Somewhere over the Rainbow
Beatles – Across the Universe
Arvo Pärt – Es sang vor langen Jahren

Lieblingssong


Adele – Skyfall
Josef Mauerberger – Wie liegt die Stadt so wüst

Lieblingsstück Rondo Vocale

Insalata Mista (R. Genze, R. Herzl)
Komm, o Tod, du Schlafes Bruder (J.S. Bach)
Viva La Vida (Coldplay)
Double, Double (Jaakko Mäntyjärvi)

Lieblingsstück Rondo Vocale

O Magnum Mysterium (Morten Laurentsen)
Abendlied (Josef Rheinberger)
Double, Double (Jaakko Mäntyjärvi)

 

Singen macht Spaß!
Singen in Gemeinschaft macht noch mehr Spaß!